• Rückblick: Neujahrsempfang im Exis

    Zum ersten Mal seit der Gründung des Vereins lud der Vorstand des SV Blau-Gelb am 28.01.2018 zu einem Neujahrsempfang. Der Empfang fand im großen Saal des Exis statt und war als Dankeschön an alle Mitglieder, Freunde und Förderer des Vereins gedacht, die im letzten Jahr so viel herzblut in den Verein gesteckt haben. Natürlich wurde der Empfang vom Vorstand auch genutzt, einen Ausblick auf das kommende Jahr  zu geben.

    Der Neujahrsempfang war insgesamt ein voller Erfolg. Viele Mitglieder waren erschienen, der Saal füllte sich schnell, die Mitarbeiter des Exis sorgten für das leibliche Wohl, besonders die köstliche Kartoffelsuppe fand großen Zuspruch. Für die Unterhaltung sorgte Jan Schmitt. Der junge Mann, selbst ein Judo-Bundesliga Kämpfer für Offenbach, verzauberte mit seiner klaren, kräftigen Stimme und begleitete sich dabei selbst auf der Gitarre.

    Neben der Rede des Vorstandsvorsitzenden André von Holtzapfel kamen auch einige geladene Gäste zu Wort. Roland Frischkorn, seit 18 Jahren Vorstandsvorsitzender des Sportkreis Frankfurt, hielt eine emotionale Rede über die Entwicklung des SV Blau-Gelb in den letzten Jahren und die Verantwortung der Politik gegenüber den Sportvereinen. Auch Roger Podstatny, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Römer hielt eine kurze Rede.

    Nach etwa 3 Stunden traten die meisten Gäste satt und zufrieden den Heimweg an.

    Wir danken dem Vorstand und allen Helfern für diesen tollen Neujahrsempfang und hoffen, dass hier eine schöne neue Tradition ins Leben gerufen wurde!