Im Juli bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!
News

News

Rückblick: Neujahrsempfang im Exis 2019

  • Neujahrsempfang 2019 Exis Blau-Gelb

    Rückblick: Neujahrsempfang im Exis 2019

    Im Januar 2018 rief der Vorstand des SV Blau-Gelb Frankfurt eine wunderbare neue Tradition ins Leben: Den Neujahrsempfang für die Mitglieder, Freunde und Förderer des Vereins. Auch 2019 fand dieser Empfang statt und war erneut ein großer Erfolg.

    Wie schon im letzten Jahr fand auch 2019 der Empfang wieder im großen Veranstaltungssaal im Exis statt. Der Raum füllte sich schnell. Insbesondere der Anteil an jüngeren Mitgliedern war in diesem Jahr hoch, die erste Fußball-Mannschaft war komplett anwesend und auch die zahlreichen jungen Nachwuchstrainer der Judo-Abteilung waren vor Ort. Wie schon im letzten Jahr nutzte der Vorstand Andre von Holtzapfel die Gelegenheit mit einer kleinen Rede all den Mitgliedern, Freunden und Fördererern des Vereins zu danken, die im letzten Jahr viel Zeit und Energie in den Verein gesteckt haben. Auch an dieser Stelle an all diese motivierten Menschen ein herzliches Dankeschön! Der Vorstandsvorsitzende des Sportkreis Frankfurt, Roland Frischkorn, hielt ebenfalls eine emotionale Rede voll des Lobes sowie mit dem Aufruf nach Beteiligung im Verein und gelebter Demokratie. Beide Redner hoben auch die Wichtigkeit der kommenden Eruopawahl hervor.

    Auch in diesem Jahr gab der Vorstand wieder einen Ausblick auf das kommende Jahr. Neben vielen positiven Aussichten gab es leider auch eine negative Nachricht: Der Bau der neuen Mehrzweckhalle auf dem Vereinsgelände kann in seiner jetztigen Form der Planung nicht realisiert werden. Eine schlimme Nachricht für die Abteilungen, die seit der Schließung des alten Traktes nicht länger auf dem Trainingsgelände des SV Blau-Gelb Frankfurt trainieren können und auch um ihre Ausweichsorte kämpfen müssen. Die motivierten Mitglieder des Vereins und insbesondere der Vorstand werden aber nach wie vor alles in ihrer Macht stehende tun, dieses Projekt noch zu realisieren.

    Wie im letzten Jahr sorgten auch 2019 wieder die Mitarbeiter des Exis für das leibliche Wohl. Die Kartoffelsuppe war köstlich und kein Gast war lange durstig, die Gläser füllten sich wie von Zauberhand wieder auf. Ein großes Lob an das Exis für die tolle Bewirtung! Für die Unterhaltung sorgten in diesem Jahr María López und Carlos Vivas, die zusammen das Gitarrenduo „Taracea“ bilden. Die Musik der beiden untermalte die Veranstaltung auf ganz zauberhafte Weise und fand großen Anklang. Ihr findet sie auf Youtube unter dem Namen „Duo Taracea“, schaut sie euch an, es lohnt sich!

    Der Empfang endete auch in diesem Jahr nach circa 3 Stunden und die Gäste traten sehr zufrieden ihren Heimweg an.

    Wir danken dem Vorstand und allen Helfern für diesen tollen Neujahrsempfang und sind sehr froh, dass hier tatsächlich eine Tradition ins Leben gerufen wurde. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

    Guitar Duo Taracea

Top