News

News

REWE-Aktion „Scheine für Vereine“

  • REWE-Aktion „Scheine für Vereine“

    REWE Kunden sammelten über 32.000 Prämien-Scheine – Sportverein unter den Top 10 der REWE Mitte

    Ende des Jahres fand in den REWE-Märkten eine deutschlandweite Benefiz-Aktion zugunsten der örtlichen Sportvereine statt. Unter dem Motto „Scheine für Vereine“ konnten die Kunden Vereinsscheine sammeln und online ihrem Wunschverein zuordnen, insofern sich dieser registriert hatte. Die so erhaltenen Scheine konnten die Vereine in Prämien umwandeln. Das Angebot der mehr als 80 Prämien reicht von einem Satz neuer Bälle über Laufbänder, Tischkicker und Mannschaftstrikots bis hin zu Kaffeemaschinen, Basketballanlagen oder einem Weber®-Grill für gemeinsame Feiern im Verein. Je mehr Scheine für einen Verein aktiviert wurden, desto größer die Auswahl. REWE stellt den Sportvereinen im Rahmen der Aktion Prämien im Wert von insgesamt neun Millionen Euro zur Verfügung.

    Auch die Kunden der 540 REWE Märkte, die zur REWE Region Mitte gehören, sammelten fleißig Prämienscheine für ihre Sportvereine. Besonders eifrig sammelten die Kunden rund um den REWE Markt am Grünhof in Frankfurt – und hier vor allem für den SV Blau-Gelb Frankfurt am Main e.V.. Der SV Blau-Gelb erhielt insgesamt 32.466 Vereinsscheine und ist damit einer der Top 10-Vereine der REWE Mitte, für die die meisten Prämienscheine aktiviert wurden.

    Die 1.114 Mitglieder des SV Blau-Gelb freuen sich riesig über den Erfolg der REWE-Aktion und bedanken sich herzlich bei allen Beteiligten. „Mit solch einer Resonanz hätten wir nicht gerechnet. Mit den erworbenen Prämien können wir vor allem unsere Jugendabteilung unterstützen“, freuen sich Jugendleiter Michael Marschhäuser und der Vorsitzende des Fördervereins Jugendfußball Sina Schahram-Nia.

    Als Prämien hat sich der Verein unter anderem einen Tischkicker, einen Weber-Grill, Mannschaftswesten, diverse Sportutensilien sowie ein Waffeleisen und eine Kaffeemaschine ausgesucht.

    Um dem Team des REWE Marktes am Grünhof in Frankfurt und allen Kunden nochmals persönlichen zu danken, besuchten Michael Marschhäuser und Sina Schahram-Nia den REWE Markt und wurden hier von Marktmanager Andreas Retzlaff herzlich empfangen. Auch er dankt allen Kunden für die Unterstützung und freut sich, dass der SV Blau-Gelb eine solch große Anzahl an Prämien-Scheinen sammeln konnte.

    Pressemitteilung Februar 2020 der REWE Group, Region Mitte

Top