Judo News

blaugelb_welle_02

Ein Gentleman aus Karlsruhe – Das Judocamp wird 21

Wie in jedem Sommer ging es auch in diesem Jahr wieder auf das „Judo&More“ Sommercamp in Lindow. Auch in diesem jahr erwarteten uns internationale Spitzenjudoka, viele tolle Trainingseinheiten und selbstverständlich auch wieder erfrischende Bäder im hauseigenen See.

Ergebnis der Mitgliederversammlung vom 23. April 2018

Die ordentliche Mitgliederversammlung  des SV Blau-Gelb Frankfurt e.V. vom 23. April hat André v. Holtzapfel und Gerhard Schwartz einstimmig für weitere 3 Jahre wieder gewählt. Sonja Schroer-Lude hat am gleichen Tage die Leitung der Geschäftsstelle übernommen.

Blau-Gelber Hessenmeister in Wächtersbach

Am ersten Juni-Wochenende waren wir mit einigen Athleten bei den Hessischen Einzelmeisterschaften für die Altersklassen U11 und U13 in Wächtersbach. Im Anschluss gab es für die Altersklassen U15 und U18 ein Sichtungsturnier. Auf diesem Turnier hat die langfristig ausgelegte Nachwuchsarbeit des SV Blau-Gelb Frankfurt erste Früchte getragen. Luca, Daniel und Elena traten für den SV […]

Die Judo­abteilung

blaugelb_welle_02
Judo Schriftzeichen

Judo, auf Deutsch „sanfter Weg“, ist eine faszinierende, aus Japan stammende Kampfsportart,  die inzwischen Millionen Anhänger in aller Welt gefunden hat. Das technische Grundprinzip im Judo ist „Siegen durch Nachgeben“. Die Energie und Bewegungen des Gegners werden verwendet, um ihn zu Fall und unter Kontrolle zu bringen.  Obwohl Judo seine Wurzeln in den alten japanischen Selbstverteidigungstechniken hat, entwickelte es sich zu einem beliebten Wettkampfsport, der seit 1964 sogar olympisch ist.

Der andere wichtige Aspekt im Judo ist das moralische Grundprinzip. Wir üben stets mit einem Partner und tragen dabei eine Verantwortung für das beiderseitige Wohlergehen. Hilfsbereitschaft, Selbstbeherrschung und Respekt sind nur drei der Werte, die für einen Judoka unverzichtbar sind. Die Fähigkeit zur harmonischen Zusammenarbeit zu stärken und gleichzeitig die eigene Persönlichkeit zu entfalten, das sollte das Ziel jeden Judokas sein. Ob als Hobby, Wettkampfsport oder Lebensphilosophie – durch seine Vielseitigkeit bietet Judo für jeden etwas, Jung und Alt, Groß und Klein.

Auch in unserer Abteilung  wird Judo von vielen unterschiedlichen Menschen aus unterschiedlichen Gründen betrieben. Vom Hobby-Sportler zum Wettkämpfer, von der Vorschule bis ins Rentenalter, die Liebe zu unserem Sport vereint uns. Ein Probetraining ist jederzeit möglich, in den Kindergruppen montags  (4-6 und 6-8 Jahre) können wir aufgrund großen Andrangs aktuell nur zu Quartalsbeginn neue Kinder aufnehmen. Bei Interesse zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Oder besuchen Sie uns einfach beim Training. Wir freuen uns auf Sie!

Jigoro_Kano_and_Kyuzo_Mifune_cc_02

Trainingszeiten und Gruppen

Wir Trainieren an mehreren Tagen der Woche in der Diesterwegschule.
Bei uns sind alle Altersgruppen willkommen.