News

Judo-Update 15: Die Rückkehr in die Halle

Seit heute dürfen auch die großen wieder trainieren und wir können unter strengen Einschränkungen die Halle nutzen. Alles Wichtige erfahrt ihr hier!

Nachdem die erste Woche mit den jüngeren Judoka sehr gut verlaufen ist, starten nun endlich auch die älteren Judoka ins Training. Und nicht nur das! Uns wurde sogar der Gebrauch der Halle genehmigt. Leider erst ab 17:45 und nur unter strengsten Auflagen, aber wir freuen uns trotzdem sehr. Wie das Training in der Halle abläuft, erkläre ich hier.

 

WICHTIG: Die 5 – 11 Jährigen trainieren weiterhin draußen. Montags, Mittwochs und Freitags von 16:30 bis 17:30.
Wo genau und wie das Training abläuft könnt ihr hier nachlesen. Es ist nun lediglich nur noch eine Gruppe.

 

Die nachfolgenden Angaben gelten für alle ab 11 Jahren! Wer Dieses Jahr 11 geworden ist, darf selbst entscheiden, wo er mitmachen möchte.

 

WAS?

Wir halten ein Training paarweise in der Halle ab. Die Einheiten bestehen aus normalem Judotraining – unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften. Die Judoka haben feste Partner, waschen und desinfizieren sich vor jedem Training die Hände und trainieren in Zweiergruppen auf eigenen Matten. Die Matten werden nach jedem Gebrauch desinfziert.

 

WO?

In der Turnhalle der Diesterwegschule.

 

WANN UND WER?

Montag       17:45 – 18:45 (11 – 14Jahre)
                      19:00 – 20:15 (14 + Jahre)
20:30 – 21:45  (Erwachsene)

Mittwoch    17:45 – 18:45 (11 – 14Jahre)
19:00 – 20:15 (14 + Jahre)
20:30 – 21:45  (Erwachsene)

Freitag        17:45 – 18:45 (11 – 14Jahre)
19:00 – 20:15 (14 + Jahre)

 

 

WAS BRAUCHT IHR?

Am wichtigsten ist eine ANMELDUNG! Ohne eine Anmeldung über der Doodle Link ist eine Teilnahme nicht möglich! Den Doodlelink kriegt ihr per Email zugesandt. Solltet ihr keine Email erhalten haben, wendet euch bitte unbedingt an David!
Für die erste Gruppe kann sich jeder anmelden, für alle anderen Gruppen müsst ihr euch mit einem festen Partner anmelden. Ansonsten braucht ihr für das Training nur euren Judoanzug und Schlappen.

 

WAS IST SONST NOCH WICHTIG?

  • Die neuen Regeln gelten erstmal für 2 Wochen. Wir informieren euch über alle Neuigkeiten.
  • Sollte die Inzidenz in Frankfurt über 100 steigen ist unser Konzept hinfällig.
  • Bitte vermeidet unter allen Umständen Grüppchenbildung vor der Halle!
  • Nur die Trainierenden dürfen die Halle betreten.
  • Bitte wascht euren Judoanzug vor jedem Training!
  • Wir werden auch in den Ferien Training anbieten! Natürlich nur in dem Rahmen, in dem es uns erlaubt wird.

 

Bei Fragen egal welcher Art könnt Ihr euch jederzeit an mich wenden! Schreibt mir eine Email, oder noch besser, ruft mich an! Meine Nummer habt Ihr per Email erhalten, meine Mail-Adresse findet Ihr hier auf der Homepage (bei den Trainern). Wir freuen uns über jeden von Euch, der ins Training kommt. Auch das Training in der Halle packen wir gemeinsam!

 

Bis bald!