Schließzeiten Geschäftsstelle zu den Weihnachtsferien 16.12.2019 – 12.01.2020
News

News

E-Junioren: 14. Spieltag – E1

  • E1 Fussball Junioren - SV Blau-Gelb Frankfurt 2019

    E-Junioren: 14. Spieltag – E1

    Kreisklasse Gr. 1 – 16.03.2019

    Spvgg. Kicker 1916 – SV Blau-Gelb Frankfurt

    Startaufstellung SV Blau-Gelb Frankfurt:

    12 Mio (T) – 14 Lenny, 9 Anna – 10 Sam – 7 Alessandro (C.), 11 Noah, 8 Marvin

    Reserve/Einwechslungen: 2 Adam, 3 Souhaib, 17 Kenan, 19 Erijon

     

    Wieder hoher Auswärtssieg für Blau-Gelb

    Die Gäste aus Ginnheim unterstrichen ihre Favoritenrolle bei Kickers 16 und fuhren den nächsten klaren Sieg ein. Die Kickers wurden sofort unter Druck gesetzt und hatten Mühe, die vielen Flanken der Blau-Gelben entschärfen, bevor Ale über rechts kommend das 1:0 erzielte. Es folgte eine kurze Phase, in der die Gastgeber einige Male vors gegnerische Tor kamen, doch scheiterten sie mit ihren Schussversuchen an Mio, der souverän seinen Kasten sauber hielt. Nach einem schönen Flügellauf über links setzte Marvin einen Schuss an den Pfosten, den Abpraller versenkte Ale problemlos zum 2:0. Danach agierten die Ginnheimer ziemlich unkonzentriert im Spielaufbau und versuchten ihr Glück mehrfach mit überhasteten Weitschüssen, die entweder der starke Kickers-Torhüter hielt oder die ihr Ziel erst gar nicht trafen. Demzufolge dauerte es bis kurz vor den Halbzeitpfiff bevor Kenan mit einem abgefälschten Schuss zum 3:0 traf und für die Vorentscheidung sorgte.

    Der zweite Abschnitt verlief ähnlich und Blau-Gelb behielt seine Dominanz bei. Nach einem tollen Eckstoß von Lenny machte Sam seinen Hals ganz lang und versenkte die Kugel per Kopfball zum 4:0. Das nächste Tor ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem Pass von Ale feuerte Sam einen Schuss ab, den der Torwart nur abklatschen konnte. Erijon stand dabei goldrichtig und erhöhte lässig auf 5:0. Auf der Gegenseite kam Kickers 16 zur ersten und einzigen großen Chance und profitierte dabei von einem Ballverlust der Blau-Gelben. Ein Ehrentreffer war ihnen am heutigen Tag aber nicht vergönnt, weil der Schuss nur an die Latte krachte. Auf der Gegenseite gab es noch einen schönen Angriff über die rechte Seite. Erijon legte die Kugel schön Souhaib auf, dessen Schuss zischte allerdings nur knapp übers Tor. Auch in der nächsten Situation scheiterte Souhaib nur knapp und mit Pech an einem eigenen Torerfolg, nachdem er per Weitschuss den Pfosten traf. Den Schlusstreffer leitete Lenny ein, der einmal mehr seine klasse Spielübersicht unter Beweis stellte. Von rechts hinten spielte er einen exakten Pass diagonal übers Feld in den freien Lauf von Marvin, der mit seinem Treffer zum 6:0 den nächsten hohen Auswärtssieg seiner Mannschaft besiegelte.

    Endstand: Spvvg. Kickers 16 – SV Blau-Gelb Frankfurt 0:6

    Tore: 0:1, 0:2 Ale (6., 11.), 0:3 Kenan (23.), 0:4 Sam (33.), 0:5 Erijon (35.), 0:6 Marvin (49.)
    Spielberichterstatter/Fotograf:   Hr.Patrick,Schickedanz

Top