• Zweite: Sieg im zweiten Spiel

    2. Spieltag – SV Blau Gelb II 3:0 (0:0) FC Posavina II

    SV Blau Gelb II 3:0 (0:0) FC Posavina II
    Tore: 1:0 Joel Tesfu (50.Min), 2:0 Tim Bärenwald (82.Min), 3:0 Babak Ganjali (88.Min)

    Nach dem verpatzten Saisonstart beim Mitfavoriten Concordia Eschersheim gingen die Männer von Tan Truong und Elie Mben Bata mit einer gehörigen Portion Motivation in die Partie gegen den FC Posavina. In einem kampfbetonten Spiel ging es torlos in die Pause mit leichten Vorteilen der Blau Gelben. In der zweiten Hälfte sorgte der eingewechselte Joel Tesfu für die Erlösung und erzielte das wichtige 1:0 (50.Min). Im weiteren Verlauf drückten die Kroaten auf den Ausgleich, doch hier muss man die überragenden Akteure in der Abwehr um Diego Bailon und Niklas Spies erwähnen, die fast jeden Zweikampf in entscheidenden Momenten für sich gewinnen konnten. Auch Torhüter Dennis Grosch hielt mit einigen überragenden Paraden seine Männer im Spiel. In der Schlussphase entschieden dann Tim Bärenwald mit dem 2:0 in der 82.Minute und Babak Ganjali mit einem Strafstoßtor zum 3:0 in der 88.Minute für die endgültige Entscheidung und sorgten damit für die ersten drei Punkte im zweiten Saisonspiel nach einer entschlossenen Leistung der gesamten Mannschaft.