• F-Junioren: Sommercup des SC Dortelweil

    Spielbericht zum Sommer-Cup 2017 in Bad Vilbel Dortelweil der F1 Mannschaft

    Unsere F1 Junioren sollten an diesem bewölkten, aber schönem Tag Ihr vorerst letztes Turniertag dieser Saison antreten.

    Die Mannschaft trat mit nur einem Teil der Mannschaft auf, da die restlichen Spieler an einem intern organisierten Camping-Wochenende teilnahmen.

    Folgenden Spieler waren dabei:

    07 ALE, 09 ANNA, 10 SAM, 11 NOAH H., 12 MIO (TW), 13 PHILIPP, 14 LENNY, 17 KENAN, 20 VANGELI, (Besuch von 08 MARVIN)

    Zu dem Turnier waren ursprünglich insgesamt 8 Mannschaften angemeldet, jedoch haben 3 Mannschaften kurzfristig abgesagt, so dass Schlussendlich 5 Mannschaften das Turnier bestreiten sollten. Spielmodus war JEDER GEGEN JEDEN!

    GRUPPE A
    SV Dortelweil I
    SG Bruchköbel I
    SC Viktoria 06 Griesheim
    SG GW Bornheim
    SV Blau Gelb Frankfurt

    Anpfiff für das 1. Spiel erfolgte um 13.45Uhr für unsere F1- Junioren Blau-Gelb Frankfurt beim Sommer Cup 2017 in Dortelweil gegen SC Dortelweil I.

    Unsere Jungs fingen gleich mit dem Anpfiff sehr stark an und konnten schon in der 5. Minute nach einer tollen Vorlage von Noah H. auf Ale mit 1:0 in Führung gehen. Dortelweil versuchte daraufhin zwar alles um den Ausgleich zu erlangen, allerdings waren die Blau Gelben schon so in Fahrt, dass knapp 2 min später auch noch das 2:0 erneut durch eine unaufhaltsame Flanke von Ale folgte.

    Die Blau Gelben waren nun so hungrig auf weitere Tore, die dann auch nicht lange auf sich warten ließen. Nach einem tollen Zuspiel von Kenan auf Phillip folgte dann auch noch Minuten später das 3:0.

    Der Schlusspfiff kam für Dortelweil wie gerufen! Endstand: 3:0 für unsere Blau Gelben.

    Das 2. Spiel unserer Jungs war gegen SG GW Bornheim um 14.15Uhr. Unseren Jungs kribbelte es förmlich unter den Fingern, sie waren so entschlossen auch dieses Spiel zu gewinnen und gesagt getan fingen sie auch gleich an mit Druck zu spielen. Der Lohn ließ auch nicht lange auf sich warten. Phillip sah seine Chance und brachte sein Team mit 1:0 in Führung.

    Kaum 3 min später war es Sam, der aus einer ordentlichen Entfernung durch eine tolle Flanke sein Team zu 2:0 Führung brachte.

    Nun hatte Phillip erneut die Chance und lief mit dem Ball in den Strafraum und wurde unglücklich seitens des Tormannes zu Boden geworfen. Folge dessen wurde durch den wirklich sehr Fairen Trainer (muss man mal gesondert erwähnen) von SG GW Bornheim bestätigt und unsere Jungs erhielten einen Elfmeter.

    Mio, unser Torwart sollte den Elfmeter dann auch hoffentlich verwandeln. Mio legte mit einer Selbstsicherheit den Ball in Position und der Ball flog mit einer Kraft ins Netz, so dass der gegnerische Torwart gar keine Chance hatte diesen Ball zu halten. Nun stand es 3:0 für unsere Jungs.

    Das war für unsere Jungs anscheinend immer noch nicht genug. Vangeli war es der Noah H. eine bemerkenswerte Vorlage bot und Noah H. zögerte nicht lange und flankte den Ball unaufhaltsam in das Tornetz. Für den gegnerischen Torwart war es erneut einfach unmöglich diesen Ball zu halten.

    Marvin kam auf dem Rückweg von dem Camping-Wochenende mit dem anderen Teil der Mannschaft mit seinem Papa vorbei, um seine Mannschaft zu unterstützen und anzufeuern. An dieser Stelle Danke an Patrick und Marvin.

    Der Rest der Mannschaft hatte eine Live-Schaltung via Whatsapp und wurde förmlich minütlich über den Stand des Turniers informiert.

    Nach einer kurzen Erhol Phase ging es gegen SC Viktoria 06 Griesheim weiter. Um 15.00Uhr mit dem erfolgten Anpfiff ging ein sehr schnelles Spiel los. Unsere Jungs waren nun so gut drauf und konnten durch Ale’s Tor in der 4. Minute 1:0 in Führung gehen.

    Nun folgte nach einer kurzen Spielzeit ein Eckball für unsere Jungs, welchen Sam nutzen sollte. Sam schoss den Ball in einem so tollen Winkel direkt ins Netz. Keine Möglichkeit diesen Ball zu halten. Stand durch Sam’s Tor 3:0.

    Die Gegnerische Mannschaft versuchte den Druck zu erhöhen und es gelang Ihnen das langersehnte Tor zum 2:1. Jedoch war das Spiel noch lange nicht zu Ende für unsere Jungs. Kaum kam der Anstoß folgte erneut ein Eckball für unsere Jungs. Diesmal sollte Ale die Ecke übernehmen. Der Ball kam ebenfalls sehr schön geschossen von Ale in einem ebenfalls super Winkel und wurde beim Versuch diesen rauszuholen von einem Spieler der gegnerischen Mannschaft abgefälscht. Folge dessen „Eigentor“ stand für unsere Jungs 3:1. Der Schlusspfiff folgte auch Sekunden später.

    Mit dem letzten Spiel sollte auch das sogenannte Endspiel folgen. Denn SG Bruchköbel I war bisher genauso unbesiegt wie unsere Mannschaft. Alle standen unter Strom, jetzt ging es um alles oder nichts. Das Spiel war Können- und Kräftemäßig sehr ausgeglichen.

    12 Minuten später, mit dem Schlusspfiff waren große Fragezeichen in den Gesichtern der Spieler, Trainer und Eltern zu sehen. Wer hatte es geschafft. Wie war die Tordifferenz, was sollte noch folgen…? Dann kam schon die erlösende Nachricht seitens der Turnierleitung, unser Jungs hatten mit einem Tor Differenz den verdienten 1 Platz gemacht!!!!

    Ein toller Saisonabschluss…TURNIERSIEGER!!!!

    Danke für die Tolle Saison!!!!!!!!!

    PLATZIERUNG:
    1. SV Blau Gelb Frankfurt 
    2. SG Bruchköbel I
    3. SG GW Bornheim
    4. SC Viktoria 06 Griesheim
    5. SC Dortelweil I