• E-Junioren: 2. Platz in Bockenheim

    Gelungener Abschluss einer schwierigen Saison

    Für unser letztes Turnier als E-Jugend wählten wir ein Turnier in der Nähe aus. Wir fuhren nicht weit vom Blau-Gelb-Platz entfernt zum VfR Bockenheim. Das Starterfeld hatte einige bekannte Mannschaften dabei, neben VfL Germania 1894 und der SpVgg.Oberrad 05 trafen wir auf 1.FC Erlensee 06, die Gastgeber aus Bockenheim und unsere Freunde aus dem Ostpark FFC Olympia 07 -trotz allem noch unsere Freunde J. Nach anfänglichen Verwirrungen um die Spielzeit einigte man sich auf 20 Minuten. Folgende Spieler waren nominiert:

    Tor: Pau
    Abwehr: Ante, Julian, Tom Baumann
    Mittelfeld: Fabian, Jannik, Liam, Moritz, Sidney
    Sturm: Fabio, Georgia

    1.Spiel gegen VfR Bockenheim 2-0
    1-0 Liam 18.min, 2-0 Julian 19.min

    Lange hatte man den Gegner im Griff aber ein Tor wollte nicht fallen. Als sich die Trainer schon auf ein ruhiges 0-0 einstellten machten Liam und Julian den Sack dann doch noch zu.

    2.Spiel gegen 1.FC Erlensee 06 0-0

    Dieses Team galt als der Geheimfavorit, da die Jungs aus dem Kreis Hanau ihre Kreisliga gewonnen hatten, also eine echte Spitzenmannschaft. So ging es auch los, die ersten Minuten gehörten klar dem FC Erlensee, Pau und seine Abwehrjungs hatten alle Hände zu tun, aber je länger es 0-0 stand, desto mutiger wurde unsere Mannschaft und wir hatten sogar zwei Topchancen durch Sidney und Liam, die jeweils frei zum Abschluss kamen. Aber letztendlich blieb es beim gerechten 0-0. Leider waren die Jungs aus dem Main-Kinzig-Kreis etwas frustriert und hatten zum Ende des Spiels die ein oder andere nickliche Aktion in Ihrem Spiel…. absichtlich in die Ferse treten ist nicht gerade Fair Play.

    3.Spiel gegen VfL Germania 1894 2-1
    0-1 Germania 7.min, 1-1 Julian 12.min, 2-1 Julian 14.min

    Schon vor zwei Wochen stand man sich in Dreieich gegenüber und auch da behielten wir die Oberhand. Nur diesmal taten wir uns schwerer und machten kein Tor. Schlimmer noch, durch einen Konter nach eigener Ecke gerieten wir sogar in Rückstand. Doch Julian, der ins linke Mittelfeld aufrückte, machte innerhalb von zwei Minuten mit zwei sehr überlegten Distanzschüssen einen Doppelpack und sicherte so doch noch den verdienten Sieg.

    4.Spiel gegen Spvgg.05 Oberrad 2-0
    1-0 Fabian 4.min, 2-0 Fabio 18.min

    Vor dem Spiel war eigentlich schon klar, dass wir einen der vorderen Plätze belegen würden. Aber welchen…? Die Oberräder Mannschaft war uns in der Saison 2015/16 schon über den Weg gelaufen und da haben uns die Jungs von der anderen Mainseite zweimal unsere Grenzen aufgezeigt. Aber diesmal nicht. Unser Team zeigte eine Topleistung, das beste Spiel im gesamten Turnier. Es wurde wunderbar kombiniert und teilweise der Ball gefühlt minutenlang in den eigenen Reihen gehalten, ohne das ein Oberräder Spieler diesen mal berühren durfte. Fabian machte mit links früh das 1-0, das gab Auftrieb, und immer wieder wurde toll nach vorne gespielt und der Doppelpass eingebaut. Es gab zig Chancen das Spiel früh zu entscheiden, aber es dauerte bis zur 18.Minute als Fabio das 2-0 machte und somit den 2.Platz schon mal sicherte.

    5.Spiel gegen FFC Olympia 07 2-1
    1-0 Jannik 6.min, 1-1 Olympia 14.min, 2-1 Georgia 16.min

    Unsere Freunde aus dem Ostpark, uns verbindet eine nette Freundschaft, immer wieder veranstalteten wir in den letzten Jahren Freundschaftsspiele gegen die Jungs aus dem Ostpark Doch anscheinend waren wir zu freundlich zu unseren Freunden. Völlig desolate 5 Minuten zu Beginn des Spiels entsprechen den schlechtesten Minuten des gesamten Turniers.

    Erst ein schöner Schuss von Jannik brachte uns auf die Siegerstraße. Doch Olympia gab nicht auf und schaffte den Ausgleich, unser zweites Gegentor. Aber unsere Lady Georgia hatte was gegen ein Unentschieden und machte sehenswert noch den Siegtreffer.

    Abschlusstabelle des Turniers:

    Platz Mannschaft Sp. G U V Pkt Tore : Tore Diff.
    1 1. FC Erlensee 5 4 1 0 13 12 : 1 11
    2 SV Blau-Gelb 5 4 1 0 13 8 : 2 6
    3 Spvgg. 05 Oberrad 5 2 1 2 7 7 : 8 -1
    4 FFC Olympia 07 5 1 1 3 4 6 : 11 -5
    5 VfL Germania 94 5 1 0 4 3 5 : 8 -3
    6 VfR Bockenheim 5 1 0 4 3 4 : 12 -8

    Fazit nach einer doch verkorksten Saison 2016/2017 fanden wir in den beiden Turnieren in Dreieich und in Bockenheim wieder in die Spur. Die Mannschaft zeigte Geschlossenheit, Leidenschaft und Kampfgeist und verdiente sich neben dem 2.Platz hinter dem punktgleichen Turniersieger 1.FC Erlensee auch noch den Fair Play Preis. Die Mannschaft hat gesehen, dass sie doch erfolgreich Fußball spielen kann. Alles in allem war es ein toller, erfolgreicher Abschluss.