• F-Junioren: Turnier der TSG 1846 Mainz-Kastel

    4. Platz bei Turnier der TSG 1846 Mainz-Kastel am 03.06.2017

    Am Samstag, den 03.06.2017, trat die F1 beim U9/F1-Junioren Turnier in Mainz-Kastel an.

    Mannschaftsaufstellung:

    Ale (TW), Sam, Marvin, Lenny, Noah H., Kenan, Erijon, Vangeli.

    Begleitet wurde die Mannschaft von ihren Trainern Gio und Manni.

    Insgesamt waren zum Turnier 12 Mannschaften geladen, die in zwei Gruppen eingeteilt wurden. In der Vorrunde wurden somit 5 Spiele ausgetragen.

    Blau-Gelb war in der Gruppe A mit der TSG 1846 Main-Kastel, Spvgg Oberrad, TSG 1846 Bretzenheim, Futsai Team Hunsrück und dem FC Eschborn. Die Spielzeit betrug 10 Minuten je Spiel.

    Das erste Spiel der Jungs ging gegen den TSG 1846 Bretzenheim. Die Mannschaft fand schnell ins Spiel und konnte schon in der 3. Minute mit 1:0 in Führung gehen; Torschütze Sam. Bretzenheim gab nicht auf und kämpfte weiter, konnte aber unsere starke Defensive nicht bezwingen. In der 8. Minute legten unsere Jungs nach 2:0; Torschütze Sam.

    Im zweiten Spiel gegen den FC Eschborn dauerte es nicht lange und die Jungs gingen wieder mit 1:0 in Führung; Torschütze Vangeli. Die Blau-Gelben wollten nun auch dieses Spiel unbedingt gewinnen und genauso spielten sie auch, entschlossen und hellwach. In der 6. Minute erzielte die Mannschaft das 2:0 (Torschütze Lenny) und in der 8. Minute das 3:0; Torschütze Vangeli.

    Das Team war überglücklich und wollte nun unbedingt Gruppenerster werden.

    Im dritten Spiel mussten die Jungs gegen die Spvgg Oberrad ran. Die Jungs kamen gut ins Spiel hatten aber durch die starke Gegenwehr von Oberrad große Mühe das Spiel für sich zu entscheiden. In der 7. Minute schaffte sie es mit 1:0 in Führung zugehen; Torschütze Vangeli. Oberrad gab nochmal alles aber durch eine klasse Parade von Ale und unserer starken Abwehr blieb es bei dem 1:0 für Blau-Gelb.

    Im vierten Spiel gegen die TSG 1846 Mainz-Kastel spielten die Jungs ein 1:1 Unentschieden heraus; Torschütze Sam. Und im fünften Spiel gegen den Futsal Hunsrück unterlag das Team mit 0:1.

    Trotzdem wurde die Mannschaft mit 10 Punkten Gruppenersten und trat nun im 1. Halbfinale gegen TuS Makkabi Frankfurt an.

    Leider schaffte unser Team es nicht und unterlag dem Gegner mit 0:2.

    Im Spiel um den 3. Platz konnten sich unsere Jungs nicht erneut gegen die TSG 1846 Bretzenheim durchsetzen und unterlagen auch hier mit 0:2.

    Insgesamt war es eine starke Leistung des F1 Team an diesem heißen Samstagmorgen. Die Mannschaft hat mit viel Einsatz und Spielfreude einen guten 4. Platz belegt. Glückwunsch an das gesamte Team und seine Trainer.

    Turniersieger wurde die Spvgg Sonnenberg, Glückwunsch!