• E5 SV BLAU-GELB

    E-Junioren: Herbert-Jacobi-Quali-Turnier

    Qualifikationsturnier zum Herbert-Jacobi-Turnier beim FSV Bischofsheim 07

    Am 3. Juni spielte unsere E5 (Jahrgang 2008) bei dem stark besetzten Herbert-Jacobi-Quali-Turnier 1 2017, das beim FSV Bischofsheim 07 ausgetragen wurde. Bei bestem Fussballwetter trafen 28 Mannschaften in 4 Gruppen aufeinander. Nur die besten 4 Teams konnten sich für das Hauptturnier am 17. Juni qualifizieren. Dementsprechend waren unsere Jungs gleich top motiviert. Im ersten Spiel stimmte die Feinabstimmung noch nicht ganz, aber nach einer guten Leistung wurde das Spiel gegen JSG Nidda mit 1:0 gewonnen. Im zweiten Spiel drehten unsere Jungs langsam auf und siegten verdient mit 6:0 gegen KSV Klein Karben. Im Spitzenspiel der Gruppe gegen Viktoria Aschenburg gab es nach einem sehr guten Spiel beider Teams kein Gewinner (0:0). Zwei weitere Siege gegen Germania Dörnigheim (7:0) und gegen TSG Wieseck (2:0) stellten früh die Weichen für die K.O. Runde. Mit einem Sieg im letzten Spiel konnten wir den Gruppensieg perfekt machen, aber durch eine unkonzentrierte Leistung bei Regen verloren die Kinder gegen Rot Weiß Walldorf mit 1:0. Somit ging es in die K.O. Phase als Gruppenzweiter. Nach einem Sieg im Achtelfinale gegen TSV Großen-Linden (2:0) und gegen SG Rosenhöhe (2:0) standen wir im verdienten Halbfinale gegen alte Bekannte: Viktoria Aschaffenburg! Beide Mannschafften schenkten sich nichts in diesem Halbfinale. Nach starken 10 Minuten mit Chancen auf beiden Seiten (1:1) kam es zum 7m-Schiessen. Dabei behielten wir die Nerven und setzten uns ohne Fehlschuss durch und es kam zur Revanche im Finale gegen Rot Weiß Walldorf. Diesmal waren die Kinder hellwach und spielten nach einer wiederholten Top-Leistung (3:0) sich zum verdienten Turniersieger. GLÜCKWUNSCH und HOCHACHTUNG an die Kinder und das Trainerteam für diese tolle Qualifikation.