• F-Junioren: „Bundesliga-Cup“ des SV Fischbach

    Spielbericht zum des „Bundesliga-Cup“ des SV Fischbach vom 04.02.2017

    Am Samstag, den 04.02.2017 war die F1 von Blau Gelb beim SV Fischbach zum Bundesliga-Cup eingeladen und belegte Platz 1 des Turniers.

    Die folgenden Spieler der F1 waren angetreten: Mio (TW), Martin (TW), Aaron, Ale, Sam, Noah H. Lenny, Vangeli, Philipp aus der F3. Das Team wurde von den Trainern Manni und Heiko begleitet.

    Zum Turnier waren 5 Mannschaften eingeladen: DJK Flörsheim F1 als Eintracht Frankfurt; SpVgg Hochheim F1 als Bayern München; FV Neunhain F1 als 1. FC Köln; SV Blau-Gelb Frankfurt F1 als Borussia Dortmund und die Heimmannschaft der SV Fischbach als 1. FSV Mainz 05.

    Gespielt wurde, wie in der Bundesliga auch, eine Hinrunde und eine Rückrunde. Die Punkte je Spiel entscheiden am Ende über die Platzierungen der Mannschaften. Um 14:00 Uhr startete das Turnier mit dem Einlaufen der Bundesligamannschaften und den dazu passenden Einlaufhymnen.

    Die Jungs trugen stolz ihr BVB Trikot und spielten von Anfang bis zum Ende des Turniers kämpferisch und siegeshungrig.

    Es gelang den Gegnern nicht die Blau-Gelben zu besiegen und die Jungs haben von ihren acht Spielen sieben gewonnen und eins unentschieden gespielt.

    Ergebnisse der Hinrunde:

    1. Spiel gegen den DJK Flörsheim F1 0:4 Sieg, Torschützen: 1x Sam; 3x Noah
    2. Spiel gegen den SV Fischbach F1 0:1 Sieg, Torschütze: Ale
    3. Spiel gegen den SpVgg Hochheim F1 0:2 Sieg, Torschützen: 2x Noah
    4. Spiel gegen den FV Neunhain F1 0:0 unentschieden.

    Ergebnisse der Rückrunde:

    1. Spiel gegen den DJK Flörsheim F1 0:1 Sieg, Torschütze: Lenny
    2. Spiel gegen den SV Fischbach F1 0:1 Sieg, Torschütze: Noah
    3. Spiel gegen den SpVgg Hochheim F1 1:2 Sieg, Torschützen: Sam, Ale
    4. Spiel gegen den FV Neunhain F1 0:1 Sieg, Torschütze: Sam

    Dank der starken Abwehrleistung durch Vangeli, Sam und Lenny, sowie klasse Paraden von Mio und Martin hatte die Jungs am Ende nur ein Gegentor zu verzeichnen.

    Insgesamt war es eine starke Teamleistung, die den Turniersieg der Blau-Gelben ausmachte. Alle Jungs kämpften dafür und wurden am Ende mit dem Turniersieg belohnt.

    Glückwunsch an das Blau-Gelb Team und seine Trainer.