• 1. Mannschaft

    1. Mannschaft Spielbericht

    Das Team mit dem Trainer Sven Janssen geht mit 8 Punkten Vorsprung nach einem hart erkämpften 3:2 (2:0) gegen den FC Maroc in die Winterpause. 80 Zuschauer sahen eine umkämpfte Begegnung. In der Anfangsphase vergab FC Maroc 4 Großchancen um deutlich in Führung gehen zu können. Mit dem 1:0 durch Armin Asli in der 14. Minuten gewann Blau Gelb deutlich an Stabilität, sodass das 2:0 durch den derzeit besten Torschützen Sebastian Gaese zwangläufig war. Nach dem 3:0 durch Karim Boekenkamp in der 55.Minute kamen die kampfstarken Spieler des FC Maroc wieder auf und konnten die Partie duech Gegentore in der 61. und 80. Minute zum Schluss wieder offen gestalten.

    Ingesamt ein unterhaltsamer Nachmittag mit verschossenen Foulelfmeter auf beiden Seiten.

    Weiter so Blau Gelb und alles Gute für das erste Ligaspiel nach der Winterpause gegen FC Germania Ginnheim

     

    AvH/MB