• E4-Jugend: Guter Start auf roter Asche

    11. Spieltag: SV Niederursel II – Blau Gelb 1-1 (0-0)

    Der Start in das neue Jahr vollzog sich auf ungewohntem Untergrund, wegen der Witterungsverhältnisse war der Rasen in Niederursel gesperrt, und somit musste unser Team erstmalig seit zwei Jahren wieder auf einem Hartplatz antreten.
    Das war vor allem für unseren Ersatztorwart Tom II eine besondere Herausforderung, denn er stand erstmals für uns zwischen den Pfosten und dann gleich unter diesen ungewohnten Bedingungen. Doch um es vorwegzunehmen: Tom II machte seine Sache sehr gut und vertrat Nicholas absolut würdig.

    Es entwickelte sich sofort ein sehr spannendes E-Jugend-Spiel, in denen die Gastgeber mehr vom Spiel hatten. So tauchte nach sechs Minuten ein Niederurseler allein vor unserem Tor auf, doch er zog links am Tor vorbei. Die größte Torchance in Halbzeit 1 hatten die Gastgeber, als ein Freistoß krachend an die Latte flog. Blau-Gelb hielt zwar gut dagegen, ließ wenig zu, entwickelte aber wenig Druck nach vorne. So ging man mit einem etwas glücklichen 0-0 in die Kabine.
    Die zweite Halbzeit begann gleich mit einem Paukenschlag. Sidney bekam den Ball auf der rechten Seite, ging an einem Gegner vorbei und passte den Ball wie mit dem Lineal gezogen zwischen den Abwehrspielern hindurch genau auf den freistehenden Fabian. Der stoppte den Ball gar nicht, sondern schob ihn direkt am Torwart vorbei. Ein sehr schöner Treffer.
    Unsere E4 war jetzt die bessere Mannschaft, umso ärgerlicher, dass bereits kurze Zeit später der Ausgleich fiel. Im Mittelfeld wurde der Ball leichtfertig verloren, die Gastgeber waren schneller als unsere Abwehr auf dem Posten, und mit einem trockenen, unhaltbaren Ball in die rechte Ecke stand es unentschieden.
    Fast im Gegenzug hätte Sidney erneut erhöhen können, ein schönes Dribbling schloss er leider mit einem Schuss übers Tor ab. Blau-Gelb blieb aber agiler und war dem zweiten Tor näher, wenngleich man auch nicht unterschlagen sollte, dass Tom II kurz vor Schluss noch einmal Kopf und Kragen riskieren musste, um seinem Team den Punkt zu retten.
    Fazit: Alles in allem ein gerechtes Remis in einem spannenden Spiel gegen einen starken Gegner. Eine starke Teamleistung, die zu diesem ersten Unentschieden der Saison führte.

    Aufstellung:
    1 Tom II 3 Julian 5 Tom
    6 Jakob 7 Sidney (C) 9 Fabian
    11 Zane 14 Fabio 15 Jannik
    Tore:
    0-1 Fabian 26.min 1-1 Niederursel 30.min